Blitzschnelle Blogosphäre

12 11 2006

Meine bloggende Wenigkeit ist erstaunt, und geradezu etwas überrumpelt vom promten und regen Interesse der deutschsprachigen Blogosphäre an PolitikBlogs. Ich glaubte, unbemerkt den Anfang einer Sammlung anzulegen, aber ich hatte wohl sträflich unterschätzt, wie gut diese Blogosphäre tatsächlich funktionert. Das schnelle Echo erhöht natürlich den Agenda-Setting-Effekt auf die betreffende Abschlussarbeit massiv: motivierende Worte aus der eDemokratie, dem Kommunikationsblog und sogar aus der positivistischen Verwerterecke, wo man sich selbstverständlich auch als politisches Blog verstanden wissen möchte.

Es scheint, als gäbe es für mich kein Zurück mehr: Das Themenfeld meiner Lizenziatsarbeit ist definitiv. Eine überprüfbare Fragestellung wird sich auch noch finden lassen. Aus Arlesheim bietet man bereits politische Blog-Anekdoten, die ich erst vom Hörensagen kannte. Und sogar Layout-Veränderungs-Wünsche wurden bereits angebracht: PolitikBlogs hat sich – gerade mal in Kinderschuhen steckend – bereits einem Redesign unterzogen. Besten Dank für das ganze nette Feedback!

Und wenn wir schon bei eigenen Sachen sind:

Folgenden Dialog führte ich kürzlich mit einer anderen Studentin der Politikwissenschaft an der Uni Zürich:

  • Worüber schreibst du deine Lizarbeit?
  • Sehr wahrscheinlich über Blogs.
  • Über was für einen Block? Ostblock?
  • Nein, Blogs, nix Block.
  • Was ist Blog?
Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

12 11 2006
Chris

Na, die Politikwissenschafter scheinen ja mindestens teilweise hinter dem Mond zu leben…

Ich empfehle übrigens einen Besuch (physisch) der Ideenmesse (http://swisspolicy.net/). Politisches Blogging wird dort ebenfalls eine Rolle spielen.

13 11 2006
longchamp

hej
das redisgn deines blogs überzeugt, vorher war es so düster, dabei bist du doch auf einem optimistischen pfad der politikkommunikation.
die idee, sich instant in einem forschungsprozess auszutauschen ist, spannend, ich werde sie nutzen.
claude longchamp

19 11 2006
LuKe

Kaum entstanden und schon ein prominentes Pflaster, dieses Blog.
Bin gespannt auf deine Resultate.
Gruss von einem neu gestarteten Politologiestudenten in Zürich.
Lukas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: