Neues Politikerblog & PolitikBlogs wiederholt sich

12 06 2007

Seit neustem bloggt auch der Zürcher Stadtpräsident Elmar Ledergerber bei NZZonline. Die Behauptung, dass mehr Blogposts als Bloglesende im Netz hängen, glaube ich bald auch.

Blogdemokratie? – Ja…
Die bei NZZvotum ausgetragenen Debatten unter Blogposts von Politikerinnen und Politikern sind teilweise tatsächlich von erstaunlich hoher Qualität. Dass diese Blog-Kommentar-Diskussionen ein demokratisierendes Element in den politischen Diskurs bringen, kann mit Recht behauptet werden.

… aber …
Gleichzeitig haben nach wie vor die bisher Tonangebenden die Hauptstimme, die Plattform wird wie bisher von einem traditionellen Medienhaus geboten, und es ist nach wie vor eine tendenziell elitäre Schicht, die sich auf virtuelle politische Diskussionen einlässt: überdurchschnittlich gebildet, überdurchschnittlich politisch integriert, und mit grosser Wahrscheinlichkeit männlich und technikaffin.

Ich wiederhole mich hier nicht zum ersten Mal, wenn ich sage, dass Blogs zwar grosse Potenziale zur Demokratisierung des öffentlichen Diskurses hätten, dass aber das tatsächliche Nutzungsverhalten im Grunde von einer Verschärfung in Bezug auf den Zugang zum öffentlichen Diskurs erzählt.

Je mehr Content in Bits und Bytes verwandelt wird, desto eher wenden sich die meisten jenen zu, deren Name sie bereits kennen und jenen, die professionell die Content-Tsunamis auf breite gesellschaftliche Relevanz hin filtern: professionelle Medienangebote, die das Bloggen – einst, und heute noch, als die revolutionär neue Stimme der bisher stimmlosen Bürgerinnen und Bürger gefeiert – für sich entdecken.

Man muss noch nicht dem Blog-Pessimismus verfallen sein, um nüchtern festzustellen, dass der öffentliche Diskurs durch Blogs nicht von Grund auf revolutioniert wurde.

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

22 06 2007
M.M.

Vielleicht ist das hier ein Beispiel, das Sie weiterverfolgen sollten. Wir brauchen einfach noch ein wenig Zeit, bis sich die Blogs als Mittel des politischen Diskurses etablieren werden. Nicht überall. Aber in aufgeschlossenen Gemeinden wie beispielsweise Birsfelden im Kanton Basel-Landschaft.
http://www.arlesheimreloaded.ch/article/erstes_gemeindeblog_der_schweiz#comment1162

25 06 2007
Sarah

Besten Dank für den Hinweis, lieber M.M. Sie sind wirklich engagiert in dieser Politblog-Geschichte und nehmen eine Vorreiterrolle ein. Bin gespannt, ob sich noch weitere Gemeinden auf diese Art von Gemeindekommunikation einlassen werden…

28 06 2007
Vlogger, Printsterben & digitale (Nicht-)Revolution « Blogs und Politik

[…] Während ich selbst mit Bloggen ins Hintertreffen gerate, vloggt unser Stadtpräsident nach seinem NZZvotum-Gastblogger-Auftritt bereits seit zwei Tagen frisch und […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: