Lob, Freiheit und nochmals Freiheit

3 10 2007

Am Sonntag war Lobtag des Stadtwanderers: PolitikBlogs fühlt sich ob der Klassierung unter des Politologen und Stadtwanderers Favoriten masslos geschmeichelt.

fav.jpg

********************

Morgen ist Solidaritätstag für ein freies Burma: ein Blogpost für Burma. «Nützt’s nüt, so schadt’s nüt.» (Zürichdeutsche Volksweisheit)


Free Burma!

********************

Und heute war Abgabetag mit integrierter schlafloser Nacht. Jetzt bin ich frei.

Advertisements

Aktionen

Information

9 responses

3 10 2007
JanSchmidt

Auch auf dem Weg nochmal: Herzlichen Glückwunsch zur Freiheit! 🙂

4 10 2007
Mandy Schiefner

Auch ich möchte mich anschliessen: Herzlichen Glückwunsch und geniess die Freiheit 😉

4 10 2007
Krusenstern

Glückwunsch zur abgelieferten Sisyphusarbeit!

4 10 2007
Sarah

Besten Dank euch allen! Gestern Nacht schielte ich dermassen vor Müdigkeit, dass ich nicht mal ein anständiges Layout im Blogpost hinkriegte…

Jan, dein Name steht unzählige Male in der Arbeit. 😉
Bin sehr gespannt, was in Hamburg aus dem Bamberger «Bamblog» wird! Was hast du eigentlich gegen «Hamblog», wenn du schon immer in diesen Berg- und Burg-Städten wohnst, die ja bereits eine alliterationstechnische Affinität zu Blogs haben?

Krusenstern: wahrhaftig eine Sisyphusarbeit. Und bereits heute schon fast veraltet, obwohl ich sogar Burma noch kurz reinschmuggelte.

Und jetzt geht es in die Blog-Ferien!

4 10 2007
JanSchmidt

Sarah, ich werde mein Blog relaunchen, mit einer neuen URL, die diesmal personalisierter ist, nicht ortsgebunden – wer weiß, wo es mich demnächst noch hin verschlägt.. 🙂

4 10 2007
claude.longchamp

yeah, sarah, herzlichen glückwunsch zu diesem schritt. hoffe, der rest geht auch noch gut …

lass uns weiter teilhaben an deinen erkenntnissen.

es hat sich übrigens heute schon rum gesprochen, in bundesbern, dass du die arbeit abgeschlossen hast!

4 10 2007
Sarah

Danke, Herr Stadtwanderer! Wer tratscht denn da in Bundesbern über diese bloggende Lizenziandin?!

Gebloggte Erkenntnisse folgen dann noch, jetzt geht es erstmal in den digital-freien Urlaub, Ende Monat verteidige ich mein Liz vor Professor Kriesi und vielleicht stelle ich die Arbeit – nach einigen Korrekturen – dann sogar aufs Netz. Falls es jemand interessieren sollte natürlich.

5 10 2007
Christian Schenkel

Gratulation Sarah! Ich hoffe doch sehr, dass du deine Arbeit ins Netz stellst. Ansonsten erwarte ich eine PDF-Version in meiner E-Mail-Box. Erholsame Zeit.

5 10 2007
Sarah

Ja, ja, du kriegst sicher eine Version, lieber Christian, schliesslich bist du da drin ja auch erwähnt. Aber es muss noch etwas Gras drüber wachsen, und ich werde sie sicher erst nach der Liz-Verteidigung „publizieren“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: